Startseite

DIFT – Das Deutsche Institut für Tierpsychologie und Tiernaturheilkunde!

DIFT – Das Deutsche Institut für Tierpsychologie und Tiernaturheilkunde, wurde als erster Aus- & Weiterbildungsträger staatlich zugelassen (Bundesweit). Zertifizierung durch ISO 9001:2015 Qualitätsmanagement und § 84 SGB III 7-8-9 der AZAV .

Träger-Zulassung:

Maßnahmen-Zulassung

AZAV ISO 9001:2015

DIFT - AZAV ISO 9001:2015

Auf unserer Website möchten wir Ihnen einen Überblick über unser Ausbildungsangebot geben und Ihnen die Philosophie des DIFT – Bildungsinstitut für Tierpsychologie & Tiernaturheilkunde vorstellen.

Das Ziel des DIFT – Bildungsinstitut für Tierpsychologie & Tiernaturheilkunde ist es, qualifizierte und zertifizierte Tierpsychologen, Ganzheitliche Verhaltenstherapeuten, Hundetrainer, Tierheilpraktiker, Tierpfleger, Tierakupunkteure, Hundephysiotherapeuten, Pferdephysiotherapeuten, VET – Osteopathie und Tier-Homöopathen auszubilden.

Diese fundierten Ausbildungen setzen einen hohen Praxis-Anteil voraus. Die Bezirksregierung Arnsberg hat DIFT – Das Deutsche Institut für Tierpsychologie & Tiernaturheilkunde ebenfalls als Lehreinrichtung gemäß §§ 10 f AWbG anerkannt.

Im Rahmen der gesetzlichen Regelung gemäß § 11 Abs.1 Nr. 8 Buchst. f TierSchG benötigen alle Hundetrainer und Hundeausbilder, sowie Hundepsychologen etc. in Deutschland eine Genehmigung des Veterinäramtes und müssen ebenfalls ihre Sachkunde, z.B. durch einen anerkannten Qualifikationslehrgang, nachweisen.

Am Deutschen Institut für Tierpsychologie und Tiernaturheilkunde haben Sie die Möglichkeit entsprechenden Qualifikationsnachweis zu erhalten und die Prüfung bei einem Amtsveterinär abzulegen.

Wir beantworten gerne Ihre Fragen zur Ausbildung und stehen Ihnen für individuelle Fragen oder ein beratendes Gespräch zur Verfügung.

Ihr Dift- Team, sowie unsere tierischen Assistenten!